Jan Kirchmayr

SP-Landrat

Unverantwortlicher Abbau verhindert

| Keine Kommentare

Leserbrief im Wochenblatt vom 30. März 2017

Die Mehrheit der landrätlichen Bau- und Planungskommission schlug im Rahmen des 8. Generellen Leistungsauftrages vor, dass auf sämtlichen Buslinien im Unterbaselbiet (47 und 60-65) bis zu fünf Verbindungen am Tag abgebaut werden. Dies hätte unter anderem zur Folge gehabt, dass beim 65er beispielsweise Kurse zu den Randzeiten gestrichen worden wären. Dieser Vorschlag ist insofern unverantwortlich und unsinnig, da die Buslinien im Unterbaselbiet sehr gut ausgelastet sind und jährlich mehr als sieben Millionen Personen transportieren. Der Landrat hat diesen Vorschlag glücklicherweise abgeschossen.

Erfreulich ist zudem auch, dass der 65er neu am Wochenende im Halbstundentakt verkehrt. Somit werden die Wochenendkurse ab dem Fahrplanwechsel im Dezember wohl Anschluss auf die S3 in Dornach haben.

Jan Kirchmayr, Landrat SP, Aesch

Schreibe einen Kommentar