Jan Kirchmayr

SP-Landrat

Lebensmittelpunkt

Leserbrief in der Volksstimme und im Wochenblatt

Fährt man mit der S3 von Laufen nach Basel durchquert man drei Kantone. Doch all diese Kantonsgrenzen sind nicht spürbar. Die Kantonsgrenze beim Dreispitz in Münchenstein zur Stadt Basel ist nur noch durch das Ortsschild Basel erkennbar. Beim Birschöpfli bietet sich dasselbe Bild. Der Lebensmittelpunkt von vielen Baselbieter und Baselbieterinnen befindet sich heutzutage in der Stadt Basel. Wohin gehen wir einkaufen oder arbeiten? Was sagt man von wo man in der Schweiz kommt wenn man im Ausland gefragt wird? Logischerweise Basel und nicht Sissach oder ähnliches. Geben wir der Prüfung der Fusion eine Chance und prüfen wie ein gemeinsamer Kanton Basel in Zukunft aussehen wird. Stimmen Sie Ja zur Prüfung der Fusion am 28. September.

Jan Kirchmayr, Co-Präsident JUSO BL

Kommentare sind deaktiviert.